Position
Fachberater*in (m/w/d) zum Thema sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Lev-Opladen
Job Beschreibung

Seit 1978 berät die AWO in Leverkusen rund um die Themen Schwangerschaft, Sexualität und Partnerschaft. Im Jahr 1997 wurde das umfassende Angebot durch eine weitere wichtige Aufgabe ergänzt. Das Jugendamt der Stadt Leverkusen beauftragte die AWO Beratungsstelle mit der Installierung einer Fachberatungsstelle zum Thema sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen.

Bewerbungsfrist: 31.10.2021

Stundenumfang: 19,5 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen, Stadtverwaltung
  • Beratung von Fachkräften bei dem Verdacht auf sexualisierte Gewalt durch Erwachsene des sozialen Umfelds (Familie, Institutionen) und bei sexuellen Übergriffen zwischen Kindern und Jugendlichen in einer Einrichtung mit dem Schwerpunkt auf Kindertagesstätten und Familienzentren
  • Durchführung von Fortbildungen und Fachtagen für Teams zum Thema sexuelle Bildung und Prävention von sexualisierter Gewalt,
  • Unterstützung von Fachkräften und Institutionen bei der Entwicklung von Präventions- und Schutzkonzepten,
  • Strategieentwicklung, kooperierendes Handeln, konzeptionelle Netzwerkarbeit.
Ihre Qualifikation:
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften, Sozialpädagogik, Sozialarbeit (B.A., M.A. oder Diplom) oder vergleichbare Qualifikation,
  • Erfahrungen in der Beratungsarbeit und Bildungsarbeit,
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Prävention von sexualisierter Gewalt und sexueller Bildung im Kontext von Kinder-und Jugendschutz,
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, Bereitschaft zur Weiterbildung, Teamfähigkeit,
  • Erfahrung im Umgang mit (sozialen) Medien wäre wünschenswert.
Wir bieten:
  • Vergütung nach TVÖD, betriebliche Altersversorgung,
  • Fort- und Weiterbildung,
  • Supervision,
  • Arbeiten in einem engagierten Beraterinnenteam, kollegiale Unterstützung und Beratung bei schwierigen Fällen,
  • die Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive.
Kontakt
Sie fühlen sich angesprochen und haben Lust, mehr über uns zu erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit einem Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf, sehr gern per E-Mail.

Oder Sie nutzen das nebenstehende Online-Formular und senden uns Ihre Bewerbung zu. Alternativ steht Ihnen natürlich auch der klassische Weg zur Verfügung. Senden Sie Ihre Unterlagen per Post an die folgende Adresse:

 

AWO Kreisverband Leverkusen e.V.

Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Partnerschaft
Frau Brigitte Kühn
Berliner Platz 3
51379 Leverkusen

Frau Brigitte Kühn erreichen Sie telefonisch bei Fragen: 01514-20 64 258
E-Mail: kuehn@awo-lev.de
Internetseite: www.awoleverkusen.de/beratungsstelle-fuer-schwangerschaft-sexualitaet-und-partnerschaft

Veröffentlichungsdatum
6. Oktober 2021
Stundenbasis
Teilzeit
Beginn
Ab dem 01.01.2022
Ort
AWO Kreisverband e.V. Beratungstelle f. Schwangerschaft, Sexualität und Partnerschaft, Leverkusen-Opladen
Anzeige als PDF exportieren
Close modal window

Position: Fachberater*in (m/w/d) zum Thema sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Lev-Opladen

Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück melden.