Wir bilden zum/zur Altenpfleger*in aus!

Das AWO Seniorenzentrum „Rheindorf“ bietet 124 älteren Menschen ein neues Zuhause. Wir pflegen und betreuen unsere Bewohner*innen nach einer modernen Konzeption und arbeiten partnerschaftlich mit internen und externen Kund*innen zusammen. Besonders wichtig ist uns ein respektvoller Umgang mit unseren zum Teil psychisch veränderten Bewohner*innen, der getragen wird von hoher Professionalität und den Werten unseres Leitbildes.

Zugangsvoraussetzungen

Wer den Beruf erlernen möchte, muss folgende Voraussetzungen mitbringen:

Gesundheitliche Eignung

Realschulabschluss, bzw. einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss

Mindestens 18 Jahre alt sein

Es gibt eine schulische und eine praktische Ausbildung. Beide Bereiche werden aufeinander abgestimmt. Von den insgesamt 4.600 Stunden in den drei Jahren entfallen auf die praktische Ausbildung 2.500 Stunden, auf den Unterricht 2.100 Stunden. Die Gesamtverantwortung für die Ausbildung trägt die Altenpflegeschule. Die Verantwortung für die praktische Ausbildung übernimmt die AWO Seniorenzentrum „Rheindorf“ gGmbH.

Die Ausbildungsvergütung beträgt:

1.040,69 Euro im ersten Ausbildungsjahr

1.102,07 Euro im zweiten Ausbildungsjahr

1.203,38 Euro im dritten Ausbildungsjahr

Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung gibt es eine Jahressonderzahlung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Du möchtest mehr wissen? Dann rufe uns an.
Wenn Du daran interessiert bist, diese Aufgabe zu übernehmen, übersende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen unmittelbar an:

AWO Seniorenzentrum „Rheindorf“ gGmbH
Frau Groß
Königsberger Platz 26
51371 Leverkusen
Tel.: 0214 26 06-280
E-Mail: sz-rheindorf@awo-lev.de
www.awo-seniorenzentrum-rheindorf.de

 

AWO Seniorenzentrum „Stadt Leverkusen“ gGmbH
Tempelhofer Straße 2
51375 Leverkusen
Telefon 0214 350 6000 (Pflegedienstleitung)
E-Mail: sz-stadt-leverkusen@awo-lev.de
www.awo-lev.de

AWO_Ausbildung